Die Konfirmanden-Mannschaft hat den zweiten Platz im Konfi-Fußballturnier in Wangen belegt: Jannik Näther, Jonas Karstens, Jakob Feirle, Marius Simon, Maart Stöckler, Mia Dittus, Sarah Sturm und Aurelie Belard (von links)

Konfirmanden-Fußball-Cup 2018

Unsere Konfirmanden haben am Mittwoch, 24. Oktober beim Regionalturnier zum bundesweit ausgetragenen Konfirmanden-Fußball-Cup einen zweiten Platz belegt. In der Halle des württembergischen Fußballverbandes in Wangen (Allgäu) fehlte nur ein einziges Tor zum Sieg in der Regionalrunde und damit zur Teilnahme am Landesturnier in Stuttgart.

„Die Entscheidung war knapp und hart“, bilanzierte Pfarrer Peter Steinle, „aber am wichtigsten ist, dass unsere Konfirmanden Spaß hatten und als Gruppe weiter zusammengewachsen sind.“ Teamgeist und Fair play seien christliche Werte, die auf dem Fußballplatz und im ganzen Leben gälten, zeigte sich Pfarrer Steinle überzeugt.

Zum Regionalturnier eingeladen waren die Konfirmanden aller 29 Kirchengemeinden des evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg, von denen in diesem Jahr aber nur vier Mannschaften teilgenommen haben.