Connection timed out 3.12. 2017 Einweihung des renovierten Gemeindehauses : Evangelische Kirchengemeinde Meckenbeuren

Wiedereröffnung des renovierten Gemeindehauses

Nach langer Planungs- und Umbauphase konnte der Kirchengemeinderat am 1. Advent die neugestalteten und erweiterten Räume unseres Gemeindehauses der Gemeinde präsentieren. Anlass war die Ausstattung des Hauses nach den Erfordernissen des modernen Brandschutzes. Es wurden entsprechende Türen und eine Fluchttreppe eingebaut und in diesem Zug die Ästhetik verbessert durch helle Farben, neue Böden, Leuchten und Sanitäranlagen. Auch ein Stuhllager sowie eine Akustikdecke optimieren nun die Funktionalität des vielgenutzten Stephanus-Gemeindehauses.

Nach einem Festgottesdienst wurden die Besucher bei Sekt, Kaffee und Snacks und festlichen Klängen unseres Posaunenchors von Dr. Martin Neveling und Pfarrer Steinle über die getätigten Maßnahmen informiert, und beide dankten Architekt und Bauleiter Peter Holzer, der den Umbau geplant und geleitet hat. „Wir hätten uns keinen Besseren wünschen können“, wurde von Pfarrer Steinle bekräftigt und der Dank in einem Geschenkkorb ausgedrückt. Auch der katholischen Seelsorgeeinheit Meckenbeuren galt der Dank für ihre Gastfreundschaft gegenüber unseren Gruppen und Kreisen während der Umbauphase. Manch schöner Plan von weiteren Umbau- bzw. Erweiterungsmaßnahmen musste aus Kostengründen vorerst zurückgestellt werden. Aber die Freude ist groß, dass das Haus nun endlich wieder zur Verfügung steht und von allen Gruppen wieder genutzt werden kann.